Bockenau: Pkw landet in der Böschung

Bockenau. Aus bislang ungeklärter Ursache ist gestern Abend ein Autofahrer auf der L 108 kurz vor dem Bockenauer Ortseingang von der Straße abgekommen und in eine Böschung gerast.

Neben Rettungsdienst und Polizei wurden auch die Feuerwehren aus Waldböckelheim und Rüdesheim alarmiert - sei konnten vor Ort allerdings schnell Entwarnung geben: Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer war nicht eingeklemmt und konnte sein Auto selbstständig verlassen. Die Bergung des Unfallsfahrzeugs gestaltete sich schwieriger: Dafür war ein Kran vonnöten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.