Schwerer Verkehrsunfall auf der K100

Oberwesel. Eine schwangere Frau war in der Nähe von Niederburg aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach übergschlagen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 1 September, gegen 16 Uhr auf der K100. Eine PKW-Fahrerin kam aus bislang ungeklärten Gründen kurz hinter der Einmündung nach Niederburg von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich mehrfach.

Die 41jährige schwangere Fahrzeugführerin sowie ihre vier und sechs Jahre alten Söhne wurden vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Sie erlitten überwiegend Prellungen und standen unter Schock. Am PKW, einem Ford Focus Kombi, entstand Totalschaden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.