Simmern: Polizei rettet Strohkönig

Simmern. Am Sonntagmorgen ging bei der Polizeiinspektion Simmern die Meldung über einen im Simmerbach schwimmenden Stroh-König ein. Die Beamten schritten umgehend zur Rettung.

Vor Ort fanden die Polizisten einen der drei heiligen Königsfiguren aus der Strohkrippe auf dem Schlossplatz. Der König konnte unbeschädigt aus dem Bach geborgen und zur Krippe zurückgebracht werden. Wer den heiligen Mann im Simmerbach versenkt hat, ist bislang nicht bekannt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.