Steinewerfer und Schmierfinken

Simmern. Zu erheblichen Sachbeschädigungen in Simmern und Kirchberg kam es am vergangenenen Wochenende. Die Polizei Simmern bittet um Hinweise.

In der Nacht vom Freitag auf Samstag, 21. auf den 22. September wurde in Simmern in der August-Horch-Straße die Scheibe eines Verwaltungsgebäudes mit einem Stein eingeworfen.

Hinweise bitte an die Polizei in Simmern unter der Telefonnummer 0 67 61 / 92 10.

Ebenfalls in der Nacht zum Samstag wurden an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) in Kirchberg der Eingangsbereich und das dortige Bushaltehäuschen durch Farbschmierereien verschmutzt. Gleiche Verschmutzungen waren auch an der Toilette zur Grundschule festzustellen.Zudem wurden aus dem Vorraum der Sporthalle der Grundschule drei Fahrräder entwendet. Vermutlich kommt eine Gruppe von Jugendlichen als Täter in Betracht, die sich am Freitagabend im Bereich der KGS aufhielten und dort Flaschen zerschlugen und Müll zurückließen.

Hinweise bitte an die Polizei in Simmern unter der Telefonnummer 0 67 61 / 92 10.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.