Unfall B 50: Frau und zwei Kinder verletzt

Hunsrück/Nahe. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmittag, 1. März, auf der B 50 bei Schönborn. Dabei wurden eine Frau und ihre beiden Kinder (6 und 12 Jahre) verletzt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr eine Pkw-Fahrerin die B 50 von Kirchberg in Richtung Simmern. In Höhe von Schönborn kam sie aus Unachtsamkeit nach rechts in den Graben und überschlug sich dabei. Die Frau und ihre beiden Kinder (6 und 12 Jahre) wurden bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in Krankenhaus verbracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die B 50 für rund eine Stunde einspurig gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Simmern, das DRK, die Straßenmeisterei Simmern und die Polizei.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.