Klaus Desinger

B 41: Auto erfasst Fußgängerin - schwer verletzt!

Bad Sobernheim. Ein 45-jähriger Fahrer konnte der dunkel gekleideten Frau nicht ausweichen.

Bilder
Eine Fußgängerin wurde am Morgen auf der B 41 schwer verletzt.

Eine Fußgängerin wurde am Morgen auf der B 41 schwer verletzt.

Foto: Archiv

Am heutigen Mittwoch, 24. August, gegen 5.30 Uhr, befuhr ein 45-Jähriger Mann die B41 Bad Sobernheim in Fahrtrichtung Steinhardt. Dort kollidierte er vor der Anschlussstelle Steinhardt mit einer zu Fuß laufenden, dunkel gekleideten Person. Dabei handelte es sich um eine 33-jährige Frau, die bei dem Zusammenstoß schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Sie wird mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am Auto entstand aufgrund des Zusammenstoßes ein Schaden von mindestens 5000 Euro. Die B41 war während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Bad Kreuznach nur einseitig befahrbar.