Robert Syska

B41: Verkehr bei Hochstetten-Dhaun bis Ende Juli nur einspurig

Hochstetten-Dhaun. Bis voraussichtlich Ende Juli fließt der Verkehr über die B41 in der Ortsdurchfahrt Hochstetten aus Richtung Bad Kreuznach nur einspurig.

Bilder
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Pixabay

Grund sind Arbeiten für die Errichtung der Lärmschutzwand auf der großen Brücke. Außerdem werden auf der gesamten Strecke rund um Hochstetten in den folgenden Wochen weitere Markierungs-, Beschilderungs-, Schutzplanken- und Lärmschutzwandarbeiten durchgeführt. Der Verkehr aus Richtung Kirn nach Hochstetten wird weiterhin an der Ausfahrt Gewerbegebiet über die Kreisstraße (K) 9 geführt. Der Verkehr aus Hochstetten in Fahrtrichtung Bad Kreuznach wird wie bisher ebenfalls über die K 9 geleitet. Die komplette Fertigstellung der Ortsumgehung ist für August geplant.