mb

Bürger können Christuskirchplatz mitgestalten

Am Donnerstag, 25. Februar, um 15.30 Uhr findet im Foyer der Christuskirche eine Ideenwerkstatt zur Umgestaltung des Christuskirchplatzes statt. Hierzu lädt die Stadt auch interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich am Planungsprozess beteiligen möchten, herzlich zur Teilnahme ein.
Bilder
Der Vorplatz der Christuskirche mitsamt Brunnenanlage soll neu gestaltet werden.

Der Vorplatz der Christuskirche mitsamt Brunnenanlage soll neu gestaltet werden.

Unter dem Motto „Idar-Oberstein bietet mehr…“ hatten sich Schüler des Heinzenwies-Gymnasiums zusammen mit zwei Lehrern 2013 im Rahmen eines Projektes intensiv mit dem Potential der Obersteiner Innenstadt auseinander gesetzt und dabei auch kreative Gestaltungsideen für die Fußgängerzone entwickelt. Auf Basis dieser Überlegungen sollen nunmehr in einer Ideenwerkstatt mit Vertretern der Projekt-Gruppe, interessierten Bürgern, der Verwaltung sowie dem zuständigen Planungsbüro Vorschläge für die Umgestaltung des Christuskirchplatzes diskutiert werden. Zentrales Ziel ist es, den Platz durch eine Maßnahme im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadtzentren“ wieder zu einem lebendigen Anziehungspunkt werden zu lassen, auf dem sich sowohl Bürger als auch Gäste wohlfühlen können.