Robert Syska

Der neue Dorfladen ist eröffnet

Hennweiler. Der Andrang war riesig: Mehr als 250 Gäste waren bei der Eröffnung des neuen Dorfladens in der Hauptstraße dabei.

Bilder
Mehr als 250 Gäste waren am Freitag bei der Eröffnung des neuen Dorfladens in der Hauptstraße in Hennweiler dabei.

Mehr als 250 Gäste waren am Freitag bei der Eröffnung des neuen Dorfladens in der Hauptstraße in Hennweiler dabei.

Foto: Sebastian Schmitt

Ab sofort erhalten Kunden hier alle Dinge des täglichen Bedarfs. Auch die Metzgerei Lambert bietet fische Wurstwaren und das kleine Café Friedrich lädt zum Verweilen ein.

Rückblick: 1999 gab Familie Schreiner aus Altersgründen ihren Supermarkt auf. Auf Initiative des verstorbenen ehemaligen VG-Bürgermeisters Werner Müller, Altbürgermeister Klaus Müller und den Beigeordneten Karin Ank, Herbert Wirzius und Ortsbürgermeister Michael Schmidt wurde ein wirtschaftlicher Verein gegründet, um das Ladengeschäft weiter zu führen. Die ersten Jahre wurde der Dorfladen vom Verein geführt, dann übernahm Katharina Schulz und die Familie Arik, bevor der Verein seit dem Jahr 2017 das Ruder wieder übernommen hat.

In seiner Eröffnungsrede betonte Ortsbürgermeister Michael Schmidt, dass vor allem in den vergangenen beiden Corona-geprägten Jahren das Interesse und die Nachfrage im Dorfladen gestiegen seien. Möglich wurde der Neubau durch einen Zuschuss aus dem Fördertopf »Förderung ländliches Raumes.« "Mit Werner Müller konnten wir im Jahr 2018 den Förderantrag stellen und bekamen ein Zuschuss von 65 Prozent der Bausumme von 900.000 Euro", erläuterte Bürgermeister Schmidt. Hinzu kam eine Fusionsprämie in Höhe von 241 000 Euro.

Die Gemeinde dankte insbesondere dem Verkaufsteam Gaby Pleines, Monika Fey, Simone Kühnreich und Marlene Graf, die in der Woche vor dem Eröffnungsfest viele Stunden mit der Einrichtung des Ladens verbraucht haben.

Geöffnet ist der neu eröffnete Dorfladen von Montag bis Donnerstag, 7 bis 12.30 Uhr, freitags von 7 bis 12.30 und von 15 bis 18 Uhr, samstags von 7 bis 12 Uhr und sonntags (nur die Bäckerei) von 7.30 bis 9.30 Uhr.