Klaus Desinger

Feuerwehrmann bei Unfallabsicherung überfahren (mit Video)

Bad Sobernheim. Ein Feuerwehrmann ist beim Absichern der Unfallstelle auf der Bundesstraße 41 überfahren worden. Gegen 17.15 Uhr wurden die Kirner Polizei, Notarzt und Rettungsdienst auf die vierspurige B41 zu einem Verkehrsunfall alarmiert, der sich in Fahrtrichtung Kirn auf Höhe Steinhardt ereignete.
Bilder
Video
Auf der B 41 wurde ein Feuerwehrkamerad beim Absichern einer Unfallstelle überfahren.

Auf der B 41 wurde ein Feuerwehrkamerad beim Absichern einer Unfallstelle überfahren.

Foto: Sebastian Schmitt

Beim Absichern der Unfallstelle und Einrichten der Umleitung kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem Feuerwehrangehörigen. Dabei wurde dieser getötet. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch mehrere Notärzte kam jede Hilfe zu spät. Die Bad Kreuznacher Landrätin Bettina Dickes: "Der Landkreis trauert. Ich bin zutiefst betroffen".