kdd

Idar: Mit Messer in der Tankstelle

Am Freitag, den 20. Dezember kam es gegen 18 Uhr zu einer kuriosen Situation in einer Tankstelle in der Heidensteilstraße. Hier hat ein 24-Jähriger verschiedene Kunden und schließlich die Kassiererin um Zigaretten gebeten. Der Mann führte dabei gut sichtbar ein großes Küchenmesser mit.
Bilder

Er war mit einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet. Das mitgeführte Messer setzte er jedoch zu keinem Zeitpunkt aktiv gegen die Personen in der Tankstelle ein. Der 24-Jährige konnte im Anschluss im Nahbereich durch Polizeibeamte angetroffen werden. Er wurde in Gewahrsam genommen. Die Tankstellenkunden, die ebenfalls Kontakt zu der besagten männlichen Person hatten, werden gebeten sich mit der Polizei Idar-Oberstein unter der 06781-561-0 in Verbindung zu setzen.