Robert Syska

Lkw drängt Pkw ab / Zeugen gesucht

Kellenbach. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der B421 bei Kellenbach wurde am Mittwoch eine Person leicht verletzt.
Bilder
Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Pixabay

Der Fahrer eines Pkw wollte auf gerader und freier Strecke eine vor ihm fahrenden Fahrzeugkolonne überholen. Als er sich neben einem Lkw befand, wollte dieser ebenfalls die Kolonne überholen und scherte aus - ohne jedoch den neben ihm fahrenden Pkw zu bemerken. Der Lkw drängte das neben ihm fahrende Auto ab. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrzeugführer wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt, sein Pkw erlitt einen Totalschaden. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf mindestens 20000 Euro.

Der Lkw setzte seine Fahrt unterdessen unbeirrt in Richtung Kellenbach fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Hinweise zum Unfallgeschehen und zum geflüchteten Lkw nimmt die Polizeiinspektion Kirn entgegen, Telefon 0 67 52 / 15 60.