Klaus Desinger

Luca Joel (13) braucht weiter Ihre Hilfe

Idar-Oberstein. Diagnose Krebs: Der frühkindliche Autist Luca Joel (13) ist im August 2020 an akuter lymphatischer Leukämie erkrankt (wir berichteten). Chemotherapien und Krankenhausaufenthalte sind für den FC Bayern-Fan an der Tagesordnung.
Bilder
Luca Joel und seine Familie sind weiter auf Unterstützung angewiesen.

Luca Joel und seine Familie sind weiter auf Unterstützung angewiesen.

Der Förderverein Lützelsoon unterstützt die Familie, unsere Zeitung hatte einen Spendenaufruf gestartet, so dass schon einige Erleichterungen angeleiert werden konnten - doch längst nicht genug. "Die fünfköpfige Familie war lange auf der Suche nach einem passenden Haus, als sie nichts fanden, entschieden sie sich für einen Bau. Nun soll ihr behindertengerechtes Einfamilienhaus noch in diesem Jahr bezogen werden. So könnte sich Luca endlich barrierefrei selbstständig fortbewegen, da er weiter auf den Rollstuhl angewiesen ist. Ebenso hätte auch die ganze Familie mehr Platz", berichtet Herbert Wirzius, Vorsitzender vom Lützelsoon-Verein. Die bisherigen Spendengelder konnten für hohe Fahrtkosten und den behindertengerechten Hausbau eingesetzt werden, dennoch ist die Familie auf weitere Unterstützung angewiesen. Eine dringend notwendige, familienorientierte Reha, konnte coronabedingt bisher nicht stattfinden. Die Eltern sind an die Grenzen der Belatsbarkeit gekommen, denn auch Luca's beiden Brüder leiden an Autismus-Spektrum-Störungen. Wenn Sie Luca Joel und seine Familie unterstützen möchten, nachstehend die Kontonummer: Spendenkonto Förderverein Lützelsoon, Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, IBAN: DE 09 5609 0000 0003 3333 37; BIC: GENODE51KRE Kennwort: Luca Joel