kdd

Personal und Patienten der Geriatrie getestet

Infolge von Corona-Fall 89 aus dem Kreis wurden am Dienstag und Mittwoch das Personal und die Patienten der Geriatrischen Fachklinik Baumholder getestet, ob es weitere Infektionen gibt. Denn die 83-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld befand sich zuletzt dort. Die Seniorin stand nicht unter Quarantäne und wurde nun ins Klinikum Idar-Oberstein verlegt, wo sie auf Intensivstation behandelt wird.
Bilder

Außerdem gibt es im Klinikum Idar-Oberstein und im Krankenhaus Birkenfeld keine Covid-19-Patienten. Als geheilt gelten 86 Menschen, ein Covid-19-Patient ist verstorben. Somit sind im Kreis Birkenfeld aktuell zwei Personen erkrankt. Der jüngst festgelegte Richtwert für eine Überprüfung der beschlossenen Lockerungen, die 7-Tage-Inzidenz, bemisst sich nach den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen. Steigt der Wert über 50, müssen die Lockerungen überprüft werden. Derzeit liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld bei 2,5. In „häuslicher Absonderung“ befinden sich momentan zwölf Kreiseinwohner – 4 weniger als am Vorabend. Die mobile Fieberambulanz hat bisher 1349 Proben genommen, davon eine am Mittwoch. 42 Befunde fehlen noch.