Klaus Desinger

Schlag gegen Drogenkriminalität - Sechs Haftbefehle!

Idar-Oberstein. Ermittlern der Kriminalinspektion Idar-Oberstein ist gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Montag, dem 11. April, ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Bei einem Zugriff auf einem öffentlichen Parkplatz in Bad Kreuznach konnten 20,5 Kilogramm Amphetamin sichergestellt werden.

Bilder

Im Rahmen der anschließenden Wohnungsdurchsuchungen in Kirn, Bad Kreuznach und im Raum Aachen wurden weitere illegale Drogen, nämlich 1,2 Kilogramm Amphetamin, 660 Gramm Marihuana, 123 Gramm Haschisch, 202 Gramm Ecstacy und 600 Gramm Streckmittel, sowie diverse Hieb- und Stichwaffen gefunden und ebenfalls sichergestellt. Gegen die sechs Tatverdächtigen, bei denen es sich um fünf Männer und eine Frau im Alter zwischen 23 und 46 Jahren und um deutsche Staatsangehörige handelt, erließ die Haftrichterin beim Amtsgericht Bad Kreuznach auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Dienstag, dem 12. April, Haftbefehle und ordnete die Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.