Robert Syska

Schulbusunfall in der Saarstraße: Sieben Kinder verletzt

Meisenheim. Bei einem Busunfall in der Saarstraße sind am vergangenen Donnerstag sieben Schul- und Kindergartenkinder leicht verletzt worden.

Bilder
Der Schulbus war auf regennasser Fahrbahn auf einen vorausfahrenden Bus aufgefahren. Sieben Kinder wurden dabei verletzt.

Der Schulbus war auf regennasser Fahrbahn auf einen vorausfahrenden Bus aufgefahren. Sieben Kinder wurden dabei verletzt.

Foto: Polizei Lauterecken

Nach Schulschluss war ein Bus mit Kindergartenkindern auf regennasser Fahrbahn auf Höhe der Einmündung zur Raumbacher Straße auf einen vorausfahrenden Schulbus aufgefahren, der dort verkehrsbedingt anhalten musste. Im auffahrenden Bus erlitten sieben Kinder leichte Verletzungen. Die Kinder wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und behandelt. Erzieherinnen der nahegelgegen Kindertagestätte unterstützen den Rettungsdienst und die Polizei bei der Betreuung der Kinder. Die nicht mehr fahrbereiten Busse wurden vom Busunternehmer selbst abgeschleppt. Zwar wurde ein Ersatzbus organisiert, die meisten Kinder wurden jedoch von den Eltern vor Ort abgeholt.