Klaus Desinger

Veitsrodter Prämienmarkt öffnet Pforten

Veitsrodt. Vorhang auf für den Veitsrodter Prämienmarkt: Nach coronabedingter Pause feiert die Marktgemeinde wieder vom 8. bis 11. Juli.
Bilder
Endlich kann wieder der Veitsrodter Prämienmarkt gefeiert werden.

Endlich kann wieder der Veitsrodter Prämienmarkt gefeiert werden.

Foto: Marius Franzmann

Das Fanfarencorps Die Schuppesser eröffnet den Markt am Freitag um 19 Uhr auf der Freilichtbühne, bevor um 21 Uhr die Kirner-Bier-Party mit den Hunsrück DJs im Großen Zelt startet. Die Rockband Impact heizt ab 21 Uhr auf der Freilichtbühne ein. Am Samstag ab 10 Uhr großer Krammarkt, ab 11 Uhr Frühschoppen mit der Seniorenkapelle Reidenbachtal. Beim Familiennachmittag von 14 bis 17 Uhr warten ermäßigte Preise an allen Fahrgeschäften auf die Besucher. Zauberer und Bauchredner Frank Lorenz gestaltet um 14.30 Uhr das Kinderprogramm an der Markthalle. Veitsrodter »Dämmer-Shopping« heißt es dann von 18 bis 21 Uhr. Ab 20 Uhr »Deutschrocklegendenshow« als Tribute von Grönemeyer, Lindenberg und Westernhagen im Großen Zelt. Auf der Freilichtbühne gibt sich die Formation Tschau Johnny!« die Ehre. Der große Krammarkt am Sonntag beginnt um 10 Uhr, um 10.30 Uhr Weinwiegespiel mit Naheweinkönigin Sophie Semus. Ab 12 Uhr unterhält der Musikverein Sohren in der Markthalle. Das Pferderennen muss in diesem Jahr leider ausfallen (siehe Kasten). Ab 15 Uhr Nachmittagskonzert mit dem Musikverein Tiefenstein und um 19 Uhr Country-Night mit Jim Everett (beide in der Markthalle).

Tierprämierung am Montag

Tierisch wird‘s am Montag mit der Tierprämierung der Kühe und Pferde; Fleischrinder, Ziegen-, Schaf- und Geflügelschau. Ab 9 Uhr dann wieder großer Krammarkt und ab 10 Uhr Prämierungsfrühschoppen mit den Fröhlichen Dorfmusikanten und der Deutschen Edelsteinkönigin Bettina Reiter. Gastrednerin ist MdB Julia Klöckner. Die große Verlosung findet um 15 Uhr auf der Freilichtbühne statt. Hauptgewinn: 10.000 Euro. Ab 16 Uhr Firmen-Feierabend mit dem Schloßweiher-Marine-Chor in der Markthalle, im großen Zelt sorgt ab 19 Uhr die Band Auszeit für Stimmung, um 19.30 Uhr spielt die Formation MEP live in der Markthalle. Die Live- und Partyband Beavers rockt um 20.30 Uhr die Freilichtbühne, bevor um 22.30 Uhr das große Abschlussfeuerwerk für Furore sorgt und den Himmel illuminiert. An allen Tagen können Sie sich auf über 300 Verkaufsstände an den rund dreieinhalb Kilometer langen Marktstraßen erfreuen. Eintritt frei, kostenloser Parkplatz!

Kein Pferderennen, kein Bustransfer

Das Pferderennen muss in diesem Jahr ausfallen. Das Sicherheitskonzept musste wegen dem neuen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz , das 2021 verabschiedet wurde, angepasst werden. Danach wird für eventuelle Katastrophenfälle einen Entfluchtungsraum benötigt, wobei dieses Jahr nur auf das Pferderenngelände ausgewichen werden kann. Die Durchfahrt der L177 wird auch aus diesem Grund während der Öffnungszeiten des Marktes gesperrt. Kein Bustransfer!