Jetzt - Zeit für neues
Anzeige
Das Bild zeigt die vielen verschiedenen BLACKROLL Artikel. Es zeigt zwei verschiedene Rollen, sowie einen Blackroll Duoball. Eine junge Frau liegt auf einem Handtuch und nutzt die Fitnessgeräte.

Blackroll bei Intersport Krumholz

Gesunde Bewegung. Faszientraining ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Und jeder hat schon mal von dieser Blackroll, der schwarzen „Wunderrolle“ gehört, sie in der Werbung gesehen oder war Zeuge, wie andere mit ihr im Fitnessstudio auf dem Boden herumrollen. Aber was genau ist eigentlich eine Blackroll? Wie funktioniert das Faszientraining mit ihr- und was überhaupt sind Faszien? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns hier beschäftigen. "Blackroll" - Was ist das? Die Blackroll ist ein Sportgerät aus Hartschaum, welches zum Faszientraining eingesetzt wird. Die Rolle wird zur Selbstmassage verwendet und soll Verspannungen im gesamten Körper lösen und das Bindegewebe trainieren. Die Blackroll gibt es in unterschiedlichen Farben beispielsweise schwarz, orange aber auch verschiedenen Formen, Größen und Härtegraden. Was sind Faszien? Der Begriff der Faszien geht mit der Blackroll einher. Daher wird die Rolle auch oft als Faszienrolle bezeichnet. Bei Faszien handelt es sich um ein netzartiges und elastisches Bindegewebe, welches jeden Muskel, jeden Knochen, jeden Nerv sowie jedes Organ wie ein Netz umgeben bzw. durchdringen. Faszien halten sowohl Organe an ihrem Platz. Sie trennen aber auch Muskelfasern, Muskelstränge und Muskelgruppen voneinander, sodass diese sich bei Bewegungen nicht behindern und eine Reibung verhindert wird. Kurz: Durch Faszien wird Muskelkraft übertragen. Durch einen Bewegungsmangel, Verletzungen oder das voranschreitende Alter könnnen die Faszien verkleben oder verhärten. Die dadurch entstehenden Schmerzen, vor allem im Rücken, Nacken oder Schulter, können auch die Bewegungsfreiheit einschränken. Wer tiefer in das Thema einsteigen möchte findet hier weitere Informationen. Wie funktioniert die Blackroll? Die Verwendung der Blackroll bezieht sich auf die Faszien, welche einen Großteil der Strukturen im menschlichen Körper unterstützen. Mit der Blackroll werden die Faszien gezielt erreicht, ihre Verwendung durch (Eigen-)Massage sorgt für eine Vorbeugung vor Muskelbeschwerden, regt die Durchblutung für eine aktive Regeneration an und kann auch für die Behandlung alltäglicher Belastungen genutzt werden. Die Blackroll kann dabei vor und nach dem Training für den ganzen Körper genutzt und in das Training einbezogen werden. Als Sportgerät stärkt die Blackroll die Tiefenmuskulatur und führt zu einer Erhöhung der und damit zu einer besseren Balance. Welche Übungen gibt es für die Blackroll? Waden, Oberschenkel, Gesäß, Rücken, Nacken und auch der Oberkörper kann mit der Blackroll trainiert werden. Beim Rückentraining sollte mit dem unteren Rücken begonnen werden. Dazu liegen die Hände und Füße flach am Boden auf und die Blackroll wird im Bereich der Lendenwirbelsäule bewegt. Um den oberen Rücken zu stärken, werden die Arme hinter den Kopf gelegt, dies entlastet den Nacken. Die Füße bleiben weiterhin am Boden und es wird die Schulter massiert. Weitere Blackroll Übungen für die Faszien werden in dem Video von Prof. Ingo Froböse und Vanessa Blumenthal erklärt. Alle Übungen, Produktinformationen und verschiedene Schmerzbilder können über die Blackroll App abgerufen werden. Interessiert an einer Blackroll? Alle Produkte der Marke Blackroll sind erhältlich in den Filialen von INTERSPORT Krumholz erhältlich. Interessenten könne sich dort kostenfrei beraten lassen. Tipp: Aktuell wird das Blackroll Set „Performance black/azur“ zu einem SonderPreis von 44,99 € statt 59,99 € angeboten. Das Starter Set besteht aus einer "BLACKROLL® STANDARD" sowie einem Mini "DUOBALL 08", für Regeneration, Flexibilität und Leistungssteigerung in Sport und Alltag. Der Duoball 08 ist eine kleine Rolle mit zwei kleinen Bällen, der sich stark an der Anatomie des Menschen orientiert. Der Duoball massiert das umliegende Gewebe der Wirbelsäule ohne diese dabei zu belasten. Dabei werden Verspannungen vor allem im Bereich der Schulter und der Rotatorenmanschette gelöst. Klassisch ist die große schwarze  Massagerolle, Blackroll Standard, wird entlang der unterschiedlichen Faszienbahnen entlang gerollt und wird durch die Verlagerung der Körpers gesteuert und die Intensität angepasst. Diese aber auch viele weitere Produkte können Sie hier im Online-Shop bestellen. Faszientraining ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Und jeder hat schon mal von dieser Blackroll, der schwarzen „Wunderrolle“ gehört, sie in der Werbung gesehen oder war Zeuge, wie andere mit ihr im Fitnessstudio auf dem Boden herumrollen. Aber…

weiterlesen