Seitenlogo
Jutta Kruft

Demonstration „SolidAHRität für unsere Demokratie“

Demonstration gegen Rechts in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Demonstration gegen Rechts in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Bild: Ahr-Foto

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Rund 5000 Menschen haben gestern an der Demonstration „SolidAHRität für unsere Demokratie“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler teilgenommen und damit ein starkes Zeichen für unsere Demokratie und gegen Rechtsextremismus gesetzt. Auch Landrätin Cornelia Weigand machte in ihrer Rede deutlich, dass Hass und Hetze keinen Platz haben:
„Die Würde des Menschen ist unantastbar.
So beginnt unser Grundgesetz. Dieser Satz ist das Fundament unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Geboren aus den Erfahrungen all der Gräueltaten der Nazi-Diktatur und vor allem dem unermesslich menschenverachtenden Holocaust.
Liebe Menschen aus dem Kreis Ahrweiler, liebe Demokratinnen und Demokraten, nein, die Rechtsextremisten, die Neo-Nazis und deren Sympathisanten, die sich am 25. November letzten Jahres im Landhaus Adlon nahe Potsdam versammelt haben, sprechen nicht für eine schweigende Mehrheit in diesem Land.
Dort wurde in einer geheimen Konferenz beraten, wie Millionen von uns vertrieben werden können. Diese Pläne machen fassungslos, aber nicht sprachlos!
Mit Herz statt mit Hetze haben sich in den letzten Tagen schon gut 2 Millionen Menschen auf den Straßen in Deutschland versammelt – und wir mit ihnen – für Demokratie und gegen Menschenfeindlichkeit.
Junge Menschen und alte, Städter und Menschen vom Land, Menschen mit Migrationsgeschichte und ohne. Ganz unterschiedliche Menschen, die eines gemeinsam haben: Alle wollen frei und friedlich zusammenleben. Alle zeigen Flagge für Demokratie und gegen Rassismus. Das macht Mut!
Ja, Demokraten streiten auch, streiten darüber, was wichtig und richtig ist in der Gemeinde, für das Land oder den Bund, und welcher Weg dahin der beste ist. Aber sie streiten nicht über das, was den Kern unseres Zusammenlebens ausmacht, die DNA unseres Grundgesetzes. Nicht darüber, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. Dafür stehen wir alle zusammen und lassen uns nicht spalten. Wir verteidigen unser Grundgesetz und unser buntes Land gegen Feinde. Wir beziehen weithin sichtbar Stellung für Zusammenhalt, Toleranz und Demokratie.
Kurz: für Respekt und Menschlichkeit. Wir senden ein starkes und wichtiges Signal hinaus in alle Winkel unseres Landes. Lassen Sie uns diesen Schwung, diese Power mitnehmen und auch im Alltag immer wieder Flagge zeigen, für Demokratie und für eine bunte Vielfalt!“

Weitere Nachrichten aus Kreis Ahrweiler
Meistgelesen