Seitenlogo
Lydia Schumacher

Rheinhalle in Remagen für Monate gesperrt

Der Hallenboden wird nach dem Wasserschaden ausgetauscht.

Der Hallenboden wird nach dem Wasserschaden ausgetauscht.

Bild: Ingo Wolf

Remagen. Schon seit einigen Tagen ist wie Rheinhalle aufgrund eines Leitungswasserschadens gesperrt. Zunächst, so teilt die Stadt Remagen aktuell mit, habe die Hoffnung bestanden, dass der entstandene Schaden kurzfristig zu beheben wäre. Nach einigen Terminen mit Gutachtern und Bausachverständigern stehe nun aber fest, dass der Hallenboden und sohar der Bodenaufbau ausgetauscht werden müssten. Aus diesem Grund wird die Rheinhalle in den kommenden Monaten für den Schul- und Vereinssport sowie jegliche andere Veranstaltung gesperrt bleiben.Von der Sperrung nicht betroffen seien das Foyer der Rheinhalle und der Vereinsraum im Kellergeschoss, so dass zumindest dort weiterhin Veranstaltungen stattfinden können.

Meistgelesen