Seitenlogo
Jutta Kruft

Open-Air Kino im Mayener Grubenfeld

Open-Air Kino im Mayener Grubenfeld.

Open-Air Kino im Mayener Grubenfeld.

Bild: Bastian Kirch/Stadt Mayen

Mayen. Am 12. und 13. Juli finden in diesem Jahr die beliebten Open-Air Kinonächte - organisiert vom Corso Kino Mayen und der Veranstaltergemeinschaft Mayen (Kreissparkasse Mayen, "Mayen am Wochenende", MHT, Stadt Mayen und WochenSpiegel) - im Mayener Grubenfeld statt.
Am Freitag wird die humorvolle Tragikomödie „Wochenendrebellen“ auf der Leinwand zu sehen sein. Als dem zehnjährigen autistischem Jason ein Wechsel auf eine Förderschule nahegelegt wird, möchten seine Eltern alles tun, um ihn an seiner Schule zu halten. Jason hat die Idee, Fußballfan zu werden, um endlich besser mitreden zu können. Dafür muss allerdings noch ein Lieblingsverein her.
Um den zu ermitteln, möchte Jason mit Vater Mirco alle 56 Bundesliga-Vereine bei einem Heimspiel kennenlernen. Auf den folgenden Wochenendtrips lernen sich allerdings auch Vater und Sohn noch einmal neu kennen. „Wochenendrebellen“ bringt ein warmherziges, tragikomisches, unterhaltsames und realistisches Abenteuer auf die große Leinwand.
Am Samstag wird die turbulente Komödie „Chantal im Märchenland“ gezeigt. Chantal war einst Influencerin, hat mittlerweile aber kein Follower mehr. Mit ihrer besten Freundin Zeynep gelangt sie durch einen antiken Spiegel plötzlich in eine verwunschene Märchenwelt. Dort sind die beiden nicht nur mit einem heiratswilligen Prinzen konfrontiert, sondern auch mit einer Reihe anderer Herausforderungen…
Kinofreunde sollten sich Decken, Kissen, Campingstühle oder andere Sitz-/Liegemöglichkeiten sowie eine Taschenlampe für den Rückweg mitbringen.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: „Einfach Starck - Der INbiss“ ist bis Filmbeginn geöffnet und die Mayener Bogenschützen sorgen für Getränke. Natürlich gibt es auch wieder Popcorn vor Ort zu erwerben.
Einlass zu den Filmvorführungen im Grubenfeld in Mayen, An den Mühlsteinen 7 (Erlebniswelten Grubenfeld), ist um 20 Uhr. Der Film beginnt jeweils um ca. 22 Uhr – bei ausreichender Dunkelheit.
Eintritt: 10 Euro pro Person und Film.
Tickets können online unter www.corso-mayen.de, an der Kinokasse oder der Abendkasse erworben werden.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen aufgrund der späten Uhrzeit die Veranstaltung nicht ohne Begleitung eines Erziehungsbeauftragten besuchen.

Weitere Nachrichten aus Kreis Mayen-Koblenz
Meistgelesen