jk

300 Euro für TuS Mayen II

Die 2. Mannschaft des TuS Mayen hat vor einigen Wochen ein Spendenkonto eröffnet.
Bilder
Die Fußballer des TuS Mayen II freuen sich über die Unterstützung.

Die Fußballer des TuS Mayen II freuen sich über die Unterstützung.

Sinn der Sammlung war und ist es, der Gastronomie in Mayen in dieser schwierigen und existenzbedrohenden Zeit zu helfen und den Erlös zur Verfügung zu stellen. Da der Fußballverband Rheinland mit seiner Stiftung "Fußballer hilft" soziales Engagement fördert, stellten die Fußballer vor rund drei Wochen einen Antrag auf Unterstützung, der positiv beschieden wurde. In der Mitteilung des FVR heißt es: "Sehr geehrte Herren vom TuS Mayen II, vielen Dank dafür, dass Ihr Verein sich an unserer Initiative beteiligt hat, die in der CoronaKrise aufzuzeigen soll, dass Fußballvereine auch in einer solchen Situation bereit sind, über den eigenen Tellerrand hinaus zu wirken. Wir haben viele Ideen vorgetragen bekommen. Ihre war eine davon und vor allem eine bemerkenswerte, von der wir sicher sind, dass sie Menschen geholfen hat. Der Vorstand von „Fußball Hilft“ hat in einer Videokonferenz am 15.April 2020 eine erste Sichtung vorgenommen und entscheiden, ihr Projekt mit 300 Euro zu unterstützen. Das Geld geht in den nächsten Tagen auf das Konto ihres Vereins." Natürlich können auch Sie das Spendenkonto weiter auffüllen. Das Spendenkonto bei der KSK Mayen: IBAN: DE91 5765 0010 0198 5232 84.