3.000 Euro für den Karneval

Die "Vulkan Brauerei" hat im Februar in Zusammenarbeit mit den Karnevalsgesellschaften aus Nieder- und Obermendig sowie dem amtierenden Prinzenpaar ein karnevalistisches Online-Biertasting veranstaltet. Der Erlös fließt jetzt in den Karneval der Vulkanstadt.
Bilder
Nico Junglas (links) und Timo Schubach (rechts) erhielten von Malte Tack, Geschäftsführer "Vulkan Brauerei", eine Spende in Höhe von jeweils 1.500 Euro.

Nico Junglas (links) und Timo Schubach (rechts) erhielten von Malte Tack, Geschäftsführer "Vulkan Brauerei", eine Spende in Höhe von jeweils 1.500 Euro.

Anton Diehl, "Vulkan"-Biersommelier, nahm die 120 Gäste mit auf eine spannende Reise durch die abwechslungsreiche Braukunst. Timo Schubach, Sitzungspräsident der KG Niedermendig, und Nico Junglas, KG Obermendig, sorgten für die karnevalistische Moderation an dem Abend. Das Programm wurde durch Videobeiträge des Mendiger Hofstaates 2020 untermalt. Jetzt übergab Malte Tack, Geschäftsführer "Vulkan Brauerei", je einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an die Karnevalsgesellschaften Niedermendig und Obermendig. "Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der anhaltenden Corona-Pandemie ein Stück Mendiger Karneval erleben und Dank der zahlreichen Teilnehmer, den örtlichen Karneval finanziell unterstützen konnten", so Malte Tack. Foto: Vulkan Brauerei / Lars Schmidtwww.vulkan-brauerei.de