Stefan Pauly

5.000 Euro für die Lebenshilfe

Bilder
Die Mainzer Hofsänger gastierten in Langenfeld.

Die Mainzer Hofsänger gastierten in Langenfeld.

Foto: Peter Seydel

Die Mainzer Hofsänger sind nicht nur ein Garant für ausgelassene Stimmung in der Fastnachtszeit, sondern sie begeistern im ganzen Jahr mit Konzerten – auch für den guten Zweck. Jetzt haben sie in der St. Quirinus Kirche in Langenfeld ein Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe Mayen-Koblenz gegeben. Im Anschluss konnte Josef Brodam von der Lebenshilfe einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro entgegennehmen, den Walter Desch von der Lotto-Stiftung und Ortsbürgermeister Mario Heinrichs überreichten.