jk

Am Lukasmarkt-Dienstag ist Pferdemarkt

Lukasmarktdienstag auf dem Viehmarktplatz: Das Highlight für Pferdenarren. Über den ganzen Tag verteilt wird am 16. Oktober ein auch Schauprogramm präsentiert.
Bilder

Der Einlass auf das Gelände beginnt um 8 Uhr. Das Schau- und Informationsprogramm startet um 10 Uhr und endet circa um 15.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro, Kinder bis 1,40 m Größe und Schulklassen haben freien Eintritt. Die Veranstaltung findet auf dem Viehmarktplatz, Polcher Straße, statt. Eine P+R-Möglichkeit vom Industriegebiet zum Viehmarktplatz ist ab 8 Uhr eingerichtet. Programm: 10 Uhr: Grüße von der iberischen Halbinsel/Ausbildung an der Garrocha Nachmachen erwünscht/Trail mit Pferd und Hund Zwei Kleine ganz groß/Geschicklichkeitsdemo mit Shettygespann - Rasante Maschinen/ Kaltblutparcours mit Ackergeräten. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm/Teens mit Tuch. 11 Uhr: Wie war das mit den Schecken und den G..../Free-line Demo Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen/Barocke Reitweise Schwierige Pferde muss man verstehen damit sie gehe /Ausbildung. Jetzt wird es feurig/Iberische Impressionen mit Feuergarrocha Schafe auf dem Pferdemarkt? Pause bis  bis 13.15 Uhr. 13.15 Uhr: Grüße von der iberischen Halbinsel/Ausbildung mit der Garrocha Nachmachen erwünscht/Trail mit Pferd und Hund Zwei Kleine ganz groß / Geschicklichkeitsdemo mit Shettygespann - Rasante Maschinen/Kaltblutparcours mit Ackergeräten Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm/Teens mit Tuch 14.15 Wie war das mit den Schecken und den G..../ Free-line Demo Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen/Barocke Reitweise Schwierige Pferde muss man verstehen damit sie gehen/Ausbildung. Jetzt wird es feurig/Iberische Impressionen mit Feuergarrocha. Finale mit allen Akteuren (Änderungen vorbehalten). Fotos: Walz