stp

Atempause im Advent

Der Heimat- und Verkehrsverein Hatzenport veranstaltet am Samstag, 19. Dezember, einen kleinen Adventsmarkt auf dem Pastor-Platten-Platz und ein Benefizkonzert in St. Rochus.
Bilder

Bereits um 15 Uhr gibt es in der St. Rochuskirche (Foto) die Krippenfeier "Der Weihnachtsstern" der Kita St. Rochus zu sehen und um 17 Uhr die beginnt eine adventliche Einstimmung, unter anderem unter Mitwirkung des Musikvereins Löf. Zudem wird Schwester Dr. Lea Ackermann aus Anlass des 30-jährigen Bestehens ihres Projektes "Solwodi" sprechen und lesen. Der Eintritt zur Benefizveranstaltung ist frei, es wird um Spenden für "Solwodi" gebeten. Auf dem Pastor-Platten-Platz werden sich Weihnachtsbäcker, Glühweinstände und Kunsthandwerker mit einem weihnachtlichen Angebot präsentieren. "Die stimmungsvolle Kulisse vor St. Rochus", so Bürgermeister Albrecht Gietzen. "sowie die Kirche selbst, sind sicher ideale Orte für die weihnachtliche Einstimmung und das Benefizkonzert kurz vor dem Heiligen Abend." Foto: Archivwww.hatzenport.de