jk

Ausstellung „Fiat Lux“ endet

Die Ausstellung „Fiat Lux“ des Laacher Künstler-Bruders Stephan Oppermann neigt sich dem Ende zu.
Bilder

Am Wochenende nach Fronleichnam, 12., 13. und 14. Juni, ergibt sich zum letzten Mal die Möglichkeit für interessierte Besucher, die Abschlussarbeit des Bachelor of fine arts Bruder Stephan Oppermann OSB in der Abtei Rommersdorf, Heimbach-Weis, zu besichtigen. Bruder Stephan Oppermann: „Als Kinder des Lichts sind wir auf dem Weg in die Zukunft, umgeben von Menschen, mit denen wir unseren Lebensweg gemeinsam gehen. Deshalb stelle ich meine Mitbrüder, mit denen ich meinen Glauben teile, in den Mittelpunkt meiner Ausstellung. Mit ihnen und Ihnen als Besucherinnen und Besucher der Ausstellung erhalte ich so Gelegenheit, mich an Themen zu reiben, Menschen zu berühren und sie in ihrem wachen Herz zu erreichen: Einen jeden Mitbruder für sich, ja, als Mönch und Mensch in (schwarzer) Zeichnung gearbeitet, in den (als Nichtfarbe grauen) Umraum gehüllt und damit in die Einheit von Räumlichkeit und Wirklichkeit gleitend." Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die gegebenen Sicherheitsvorkehrun-gen zu Ihrem Schutz. Jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Bitte beachten Sie ferner: Die Ausstellung ist nicht an Fronleichnam, 11. Juni, geöffnet.