stp

Bläsing ist neuer "Kreiswackesträger"

Lothar Bläsing von der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft Kobern-Gondorf ist im Rahmen des Kreisnarrentreffens in Bassenheim mit dem "Kreiswackes 2019" ausgezeichnet worden.
Bilder
Lothar Bläsing (rechts) freute sich zusammen mit Landrat Dr. Alexander Saftig und RKK-Präsident Hans Mayer riesig über die Auszeichnung mit dem "Kreiswackes".

Lothar Bläsing (rechts) freute sich zusammen mit Landrat Dr. Alexander Saftig und RKK-Präsident Hans Mayer riesig über die Auszeichnung mit dem "Kreiswackes".

Der "Kreiswackesträger" ist ein karnevalistisches Urgestein und eine herausragende Persönlichkeit der fünften Jahreszeit. "Unser neuer ,Kreiswackesträger' ist ein Multitalent. Er kann reden, tanzen und anpacken", fasste es Landrat Dr. Alexander Saftig in seiner Laudatio zusammen. Bläsing ist Ehrenvorsitzender der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft Kobern-Gondorf und lebt und liebt den Karneval seit fast 50 Jahren. Bereits im Alter von 15 Jahren wurde er in den Vorstand des Vereins berufen. Mit 21 Jahren wurde er Vorsitzender und behielt das Amt 31 Jahre lang - bis 2012. Seinen persönlichen Traum erfüllte er sich, als er in der Session 1983/1984 zum ersten Mal als Prinz Karneval Kobern-Gondorf regierte. 2008/2009 gab es eine Wiederholung dieses Traums und Bläsing war erneut Prinz. Über Jahre war er als Büttenredner aktiv, schwang das Tanzbein im Männerballett und leitete als Sitzungspräsident die Prunksitzungen in Kobern-Gondorf. Auch heute ist er noch im Verein aktiv.  Foto: Kreisverwaltung Mayen-Koblenzwww.kvmyk.de