jk

"De Zoch" kam

Dass man einen Rosenmontagszug nicht unbedingt an einem bestimmten Tag feiern muss, bewiesen die Kottenheimer Närrinnen und Narren, die ihren wetterbedingt aufgefallenen Umzug am vergangenen Samstag nachholten.
Bilder

Viele Besucher aus der gesamten Region verfolgten das karnevalistische Treiben. Dabei waren sie von den aufwendig gestalteten Prunkwagen begeistert, wie von dem des Elferrrates (oben) oder dem »Prinzenwagen«, den es trotz fehlender Tollität dann doch noch gab. Dafür sorgten die »Penner« (großes Foto). Auch die Fußgruppen zeugten von großer Phantasie. Farbenprächtig kamen sie daher und zogen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch die Kottenheimer Straßen - getreu dem Motto »De Zoch kütt«. Fotos: Seydel