Stefan Pauly

Der »Lieblingssee«

Bilder
Freuen sich über die Auszeichnung (v. l.): Andreas Billen, Parkmanager »RCN Laacher See«, VG-Bürgermeister Klaus Bell, Prior-Administrator Pater Petrus, VG-Bürgermeister Jörg Lempertz, VG-Bürgermeister Johannes Bell und Philipp Lohse, Geschäftsführer Maria Laach.

Freuen sich über die Auszeichnung (v. l.): Andreas Billen, Parkmanager »RCN Laacher See«, VG-Bürgermeister Klaus Bell, Prior-Administrator Pater Petrus, VG-Bürgermeister Jörg Lempertz, VG-Bürgermeister Johannes Bell und Philipp Lohse, Geschäftsführer Maria Laach.

Foto: Vulkanregion Laacher See / Kutz

Maria Laach. Der Laacher See ist der »Lieblingssee« in Rheinland-Pfalz. Der Spitzenreiter ist wiederholt der Anziehungspunkt der Vulkanregion schlechthin. Schwimmen auf einem Vulkan, mit Blick auf die Benediktinerabtei Maria Laach – nach wie vor ist der Laacher See ein beliebtes Ausflugsziel. Der See zieht die Menschen magisch an, und dass zu jeder Jahreszeit bei fast jedem Wetter. Gerne wird er umwandert oder umlaufen.

Beim insgesamt 11. See-Voting – veranstaltet vom Freizeit- und Urlaubsportal Seen.de – konnten Wasserfans vom 1. Juli bis zum 31. August auf der Internetseite des Portals aus über 2.000 Seen ihren Favoriten in Deutschland wählen und wieder Preise gewinnen.

Der Deutschen »Lieblingssee« ist übrigens der Bodensee.

www.seen.de

 


Meistgelesen