stp

Einbrecher wollten in Kitas

Über die Osterfeiertage hat es in Münstermaifeld zwei Einbruchsversuchen in Kindertagesstätten gegeben. Hierbei wurde versucht die Türen beziehungsweise Fenster der Gebäude aufzubrechen.
Bilder

Die Aufbruchsversuche misslangen, so dass es jeweils beim Einbruchsversuch blieb. Es entstand jedoch Sachschaden an den Fenstern und Türen. Am Ostersonntag, zwischen 21.15 und 21.30 Uhr, wurden an einer Kita drei Personen wahrgenommen, die sich dort auffällig verhielten. Hierbei soll es sich um drei junge Männer oder Jugendliche gehandelt haben, die alle dunkel gekleidet waren. Eine der Personen wird als auffallend klein, circa 150 bis 160 cm groß mit etwa kinnlangen, dunkelblonden oder braunen Haaren, beschrieben. Hinweise an die Polizei Mayen unter 0 26 51 / 80 10. Themenfoto: Archiv