stp

Erfolgreich über die Hindernisse

In knapp zwei Wochen steigt vom 2. bis 4. September das Dressur- und Springturnier des RZV Mayen auf dem Thomashof. Die bisherige Saisonbilanz der RZVler kann sich sehen lassen.
Bilder
Ralf Jünger vom RZV Mayen konnte auf Charisma das Internationale Turnier in Eschweiler gewinnen.

Ralf Jünger vom RZV Mayen konnte auf Charisma das Internationale Turnier in Eschweiler gewinnen.

Neben dem Sensationserfolg als Sieger des Internationalen Turniers in Eschweiler war Ralf Jünger mit seinem achtjährigen Hengst Camargo gleich dreifach in der Springprüfung der Klasse S* - in Obertiefenbach, in Kalenborn und in Niederneisen - siegreich. Zudem sicherte sich Jünger auf den Verbandsmeisterschaften zum wiederholten Mal den Verbandsmeistertitel und auf den Landesmeis-terschaften in Koblenz reichte es zum Vizemeister. Auf Erfolgskurs waren auch seine Springreiter-Kolleginnen Sabrina Badziong, Elke Jünger-Neuerburg und Tatjana Halbfeld, die in den Klassen M**, M*, M, L und A erfolgreich an den Start gingen. In der Dressur sicherte sich zudem Saskia Kröber mit Don Natello zahlreiche Platzierungen und Siege in Prüfungen der Klasse A und L. Foto: privat www.rzv-mayen.de