jk

Erstes Adventswochenende in Mayen hat es in sich

Schon zum Beginn der Adventszeit wird in Mayen eine Menge geboten.
Bilder

Nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf der Bühne mit Oberbürgermeister, Vertretern der MY-Gemeinschaft und Sponsoren präsentierten sie den Hauptgewinn von "Einkaufen und Gewinnen". Danach ging es hinauf zur Genovevaburg, wo mit dem Entzünden der großen "Kerze"  - das weithin sichtbare Zeichen - und dem kleinen Feuerwerk auch der Startschuss für den Adventmarkt (bis Sonntag, 2. Dezember) in der Burg gegeben wurde. Am Samstag hatten die Geschäfte zum "langen Einkaufen", dem Latenight-Shopping, eingeladen. Das alles ließ sich prima mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes verbinden. Nächstes Highlight ist der Nikolauskrammarkt am Dienstag, 4.Dezember. Fotos: Walz


Meistgelesen