stp

Fahrradfahrer schwerstverletzt

Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Unfall am Donnerstagabend, 30. März, auf der K 52 zwischen Ochtendung und Kruft schwerste Verletzungen zugezogen.
Bilder

Aus bisher nicht geklärten Umständen kam der Fahrradfahrer zu Fall und stürzte auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der Fahrradfahrer schwerste Verletzungen und wurde nach Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Die K 52 war für rund zwei Stunden gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei aus Mayen und Andernach, die Polizeihubschrauberstaffel, sowie das DRK. Zeugen werden gebeten sich unter 0 26 32 / 92 10 zu melden. Themenfoto: Fotolia