Geldautomat gesprengt

Am frühen Samstagmorgen, 22. August, gegen 4.22 Uhr, haben unbekannte Täter den Geldautomaten an der Filliale der "Kreisparkasse Mayen" am Marktplatz in Niedermendig gesprengt.
Bilder

Anschließend flüchteten die Täter vermutlich in einem dunklen "Audi A 3" in unbekannte Richtung.  Die Polizei fragt: - Wer hat die Tat beobachtet beziehungsweise kann Hinweise zu den Tätern und möglichen Fluchtumständen geben? - Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der oder die Täter verloren oder weggeworfen haben könnten? - Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise an die Polizei unter: 02 61 / 1 03 10 99.  Foto: Walz