stp

"Gemeinsam statt einsam"

Im Rahmen des Projektes "Gemeinsam statt einsam" hat der Landkreis Mayen-Koblenz den Wettbewerb "Gute Ideen für gemeinsames statt ein einsames Leben" auf den Weg gebracht. Der Bürgerverein Oberfell wurde für seine Initiativen jetzt mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.
Bilder

Der Wettbewerb wurde in drei Kategorien ausgeschrieben: - "Wie helfen wir uns gegenseitig im Alter" - "Wir verstehen uns generationsübergreifend gut" - "Wir treffen uns" Alle drei Kategorien werden vom Bürgerverein Oberfell erfolgreich umgesetzt. Aus diesem Grunde erhielt der Bürgerverein bei der "Siegerehrung" in der Hochkreuzhalle in Kollig den Ehrenpreis des Landkreises Mayen-Koblenz und wurde damit als herausragendes, wegweisendes Projekt "Leuchturmprojekt" ausgezeichnet. Foto: privatwww.buergerverein-oberfell.de