Stefan Pauly

Gold für Nachhaltigkeit

Bilder
Dany Schmidt, Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Innovation bei GdB, und Dr. Anja Ibach, Nachhaltigkeitskoordinatorin bei GdB, freuen sich über die Auszeichnung.

Dany Schmidt, Geschäftsführer für Marketing, Vertrieb und Innovation bei GdB, und Dr. Anja Ibach, Nachhaltigkeitskoordinatorin bei GdB, freuen sich über die Auszeichnung.

Foto: GdB

Polch. Der Gebäckhersteller »Griesson - de Beukelaer« (GdB) ist von der Bewertungsplattform »EcoVadis« für seine nachhaltige Unternehmensführung mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet worden. GdB zähle damit zu den oberen drei Prozent in der Branche »Herstellung von sonstigen Nahrungsmitteln«, die nachweislich engagiert Nachhaltigkeitsaktivitäten in den vier Kategorien Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, nachhaltige Beschaffung und Ethik vorantrieben.

»Die Auszeichnung von EcoVadis bestätigt unsere nachhaltige Unternehmensführung. Es ist uns wichtig, Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen zu übernehmen, unsere Aktivitäten an den Herausforderungen auszurichten und damit einen Unterschied zu machen«, so Dr. Anja Ibach, Nachhaltigkeitskoordinatorin bei GdB.

»EcoVadis«, eine Rating-Agentur für nachhaltige Unternehmensführung, hat sich seit ihrer Gründung 2007 zum weltweit größten Anbieter entwickelt. Die Bewertung erfolgt anhand von 21 Kriterien in den Themenfeldern Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. www.griesson-debeukelaer.de


Meistgelesen