stp

Holzdiebe im Stadtwald

Mitten im intensiv genutzten, stadtnahen Mayener Hinterwald sind zwischen Donnerstag, 27. August, und Dienstag, 1. September, rund zwei Raummeter ofenfertiges, etwa 60 Zentimeter langes gespaltenes, Buchenbrennholzes aus dem Los 96/15 gestohlen worden.
Bilder

Der Ort des Holzdiebstahls befindet sich etwa 300 Meter vom Hinterwald-Hauptparkplatz entfernt - Richtung Sechskantstein an der "Dicken Buche". Dort geht der Wanderweg zur Finnenhütte und zum Ortsteil Nitztal rechts ab. Das Holz, wurde mit viel Eifer und Einsatzfreude im Selbsterwerb aufgearbeitet. Der Revierleiter bittet darum, Beobachtungen, die in diesem Zeitraum gemacht wurden, ihm unter Telefon 0 26 51 / 35 06 oder per Mail an forstrevier-stadt-mayen@t-online.de oder der Polizei in Mayen unter 0 26 51 / 80 10 mitzuteilen. Foto: Stadt Mayenwww.mayenzeit.de