cw

Im Auftrag des Nikolaus'

Unsere fleißigen "Elfen" sind in dieser Woche jeden Tag im Einsatz, damit in 15 Kindergärten in den Kreisen Mayen-Koblenz und Cochem-Zell selbst gebastelte Nikolausstiefel gefüllt werden.
Bilder
(v.l.) Unsere "Elfen" Katja Linden und Nicole Müller sind seit Tagen im Auftrag des Nikolaus' unterwegs, um Kinderaugen strahlen zu lassen.

(v.l.) Unsere "Elfen" Katja Linden und Nicole Müller sind seit Tagen im Auftrag des Nikolaus' unterwegs, um Kinderaugen strahlen zu lassen.

Mehr als 650 Kinder und ihre Erzieher/innen nehmen an der Nikolausstiefel-Aktion des WochenSpiegel teil. Gebastelt werden musste das Schuhwerk bis zum 1. Dezember. Jetzt befüllen wir es mit gesunden und süßen Leckereien - von Nikoläusen über Schokoladentafeln und Nüsse bis hin zu Mandarinen und Äpfel war für jedes Kind etwas dabei. Unterstützt werden wir dabei von Kaufland Mayen, Rewe - XL Hundertmark, Edeka Diewald in Cochem, Edeka Biermann in Ulmen, Edeka Kleinmann in Blankenrath, Raiffeisenbank Eifeltor Kaisersesch, Burgfestspiele Mayen sowie dem Tolli-Park Mayen. Die Fotos der kreativen Stiefel gibt es in der WochenSpiegel Ausgabe der Kalenderwoche 51. Die drei erstplatzierten Stiefelmacher dürfen sich über einen besonderen Preis freuen. Foto: Wicher