stp

Jeder Dritte zu schnell

Am Dienstagnachmittag, 18. September, 14 bis 19 Uhr, hat die Polizei an den Riedener Mühlen eine Geschwindigkeitsmessung - in beide Richtungen - durchgeführt.
Bilder

Bei 292 gemessenen Fahrzeugen gab es 34 Ordnungswidrigkeitsanzeigen (Bußgeld und Punkte) und 65 Verwarnungen. Ein Verkehrsteilnehmer muss mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Themenfoto: Archiv