Stefan Pauly

Kabeldiebstahl an PV-Anlage

Bilder
Auf dem Solarfeld am Industriegebiet Polch sind Kabel gestohlen worden.

Auf dem Solarfeld am Industriegebiet Polch sind Kabel gestohlen worden.

Foto: Pixabay (Symbolfoto)

Polch. Auf dem Gelände der Freiluft-PV-Anlage am Industriegebiet Polch sind in der Nacht von Sonntag auf Montag, 7. auf 8. August, Kabel gestohlen worden. Die derzeit noch unbekannten Täter schnitten den rückwärtigen Zaun des umzäunten Solarfeldes an der A 48 auf, um auf das Gelände zu gelangen. Dort wurden Kabelstränge durchtrennt und anschließend entwendet. Der Schaden beläuft sich Schätzungen zur Folge im fünfstelligen Euro-Bereich. Die Kabel dürften vermutlich mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Umstände lassen, so die Polizei, auf eine gewerbs- und bandenmäßige Begehung von Metalldiebstählen schließen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizei- oder Kriminalinspektion Mayen zu wenden: 0 26 51 / 80 10.