Jutta Kruft

Mayen macht wieder Musik

Mayen. Die musikalische Veranstaltungsreihe am Oktogon, organisiert von der Stadt Mayen und der MY-Gemeinschaft, präsentiert Steven Fischer.

Bilder
Steven Fischer tritt am 30. Juli auf dem Marktplatz auf.

Steven Fischer tritt am 30. Juli auf dem Marktplatz auf.

Foto: Billigmann

Am Samstag, 30. Juli, geht es weiter mit Steven Fischer, der mit 16 Jahren durch das Halleluja von Leonard Cohen beim Abschlussgottesdienst der Realschule Mayen aufgefallen und ab dem Zeitpunkt mit Dimepro musikalisch in der Region unterwegs ist. Seit zwei Jahren ist Fischer fester Bestandteil der Wild Bobbin Baboons und mittlerweile fast jedes Wochenende auf mindestens einer Bühne in ganz Deutschland unterwegs. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch die MY-Gemeinschaft. Die notwendige technische Ausstattung stellt Ralf Dietz mit seiner Firma Dimepro - Recording & More. Die Veranstaltungsreihe wird noch weitere Künstler zeigen, wie Silent Kitchen am 6. August und Straight & Dry am 13. August, jeweils um 11 Uhr am Oktogon auf dem Mayener Marktplatz. Auch am 20. August wird ein Künstler auftreten, der zeitnah in der Presse und auf der Facebookseite unter https://www.facebook.com/StadtMayen bekannt gegeben wird. Den Abschluss der musikalischen Reihe macht am Samstag, 27. August - Angius. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei.