jk

Mayener Weihnachtsmarkt eröffnet

Im Beisein von Vertretern der Stadt, der "MY-Gemeinschaft", des Stadtrates, den Sponsoren und vielen schaulustigen Mayener Bürgern wurde am Nachmittag der Mayener Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet.
Bilder

Zur Einstimmung auf die Weihnachtzeit sorgte das Duo "Up to date" auf der Bühne, bevor der Vorsitzende der "MY-Gemeinschaft, Dr. Wolfgang Schlags, den "neuen" Weihnachtsmarkt eröffnete. Sein Dank galt allen, die so eifrig daran mitgearbeitet hatte, dass Mayen - als Stadt der Märkte - wieder einen tollen Weihnachtsmarkt bekommt.  32  Stände in Holzhütten mit leuchtenden Dekorationen bieten Waren rund um das Fest der Liebe an. So finden sich hier zahlreiche weihnachtliche Dekorationen für das eigene Heim oder auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für die Lieben. Anschließend kann man sich bei Glühwein und Punsch aufwärmen und Leckereien, wie Mandeln, Waffeln oder Plätzchen, genießen. Moderatorin Petra Schumacher präsentierte die eigene Währung, die hier gilt: den Weihnachtsmarkttaler! Für die großer Verlosung sollen in den nächsten Wochen mehr als 20.000 Lose verkauft werden. Für einen Euro hat jeder die Chance, einen attraktiven, gelben "Seat Mii", gesponsert von "MY-Gemeinschaft, Seat Autohaus Scherer sowie den Medienpartner Rhein-Zeitung und WochenSpiegel. Die Besucher können die adventliche Atmosphäre an allen Adventswochenenden immer Freitag, 14 bis 20 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 11 bis 20 Uhr, genießen. Zusätzlich ist der Weihnachtsmarkt am Nikolausmarkt, Dienstag, 1. Dezember, von 11 bis 20 Uhr und beim „Christmas-Shopping“, Donnerstag, 17. Dezember, von 14 bis 22 Uhr, geöffnet. Fotos: Seydel