stp

"Merry Christmaus"

Das Ensemble des "Springmaus"-Improvisationstheaters aus Bonn gastiert am Samstag, 28. November, 16 und 20 Uhr, in Mayen in der Aula der Dachdeckerfachschule. Die VG Mayen ("Kreissparkasse Mayen", Stadt Mayen, Unternehmensgruppe "MHT" und WochenSpiegel) präsentiert die "Springmäuse". Unterstützt wird die Veranstaltung von der "Vulkan-Brauerei" und "Rhodius".
Bilder

Das Ensemble der "Springmaus" möchte mit seinem Publikum sowohl alltäglichen, als auch ungewöhnlichen Symbolen folgen, um einzigartige Geschichten und Abenteuer zu improvisieren, wie wir sie gerade zur Weihnachtszeit so sehr lieben. Maria und Josef taten schließlich auch nichts anderes als sie keine Herberge fanden und in einem Stall in Bethlehem eine Geburt improvisierten. Los geht's um 16 Uhr und um 20 Uhr, Einlass ist jeweils 30 Minuten vorher. Karten gibt es unter anderem in der Tourist-Information der Stadt Mayen im Alten Rathaus und beim WochenSpiegel Mayen in der Rosengasse. Foto: ©Stefan Wernz www.springmaus.comwww.vg-mayen.de