Stefan Pauly

»MultiBusinessHub« an der A 48

Bilder
So könnte das in Polch geplante »MultiBusinessHub« aussehen.

So könnte das in Polch geplante »MultiBusinessHub« aussehen.

Foto: Polch

Polch. Die »Lang & Cie. Industrial AG«, Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien, hat in Polch ein Grundstück mit einer Fläche von rund 108.000 Quadratmetern erworben. Dort in einem sogenannten »MultiBusinessHub« – ein Drehkreuz für Unternehmen mit Bedarf an effizienten und innovativen Logistikflächen mit perfekter Verkehrsanbindung – in den kommenden Monaten insgesamt rund 67.000 Quadratmeter Mietflächen in sechs Mieteinheiten entstehen.Die Fertigstellung ist für Anfang 2024 geplant. Die Flächen seien bereits vor Baubeginn voll vermietet, teilt der Projektentwickler mit. Hauptnutzer werde die »V&B Fliesen GmbH«, die unter anderem Fliesen der Marke »Villeroy & Boch« fertigt. Zweiter Nutzer sei die Logistiksparte der »Elsen Unternehmensgruppe« aus Wittlich. Im Sinne einer nachhaltigen Bauweise werde das Gebäude, so die »Lang & Cie. Industrial AG«, nach DGNB-Goldstandard der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen errichtet. »Die Stadt Polch freut sich über den Neubau und die beiden neuen Unternehmen, insbesondere die damit verbundene Schaffung von Arbeitsplätzen«, erklärt Stadtbürgermeister Gerd Klasen.

www.polch.de