jk

"MY-Werbegemeinschaft" lädt zum Schausteller-Herbst ein

Sieben Standplätze für Schausteller in der Zeit vom 21. September bis zum 15. November in der Mayener Innenstadt. Jetzt bewerben!
Bilder
In der Marktstraße stehen unter anderem der Platz zwischen Bank und Baum sowie auf dem Schachbrett zur Verfügung. Foto: Kruft

In der Marktstraße stehen unter anderem der Platz zwischen Bank und Baum sowie auf dem Schachbrett zur Verfügung. Foto: Kruft

Nach einem Beschluss des Mayener Stadtrates vom 27. August vergibt die "MY-Werbegemeinschaft" in diesem Jahr erstmalig Standplätze an die durch die Corona-Krise stark getroffenen Schausteller in der Zeit vom 21. September bis zum 15. November 2020 auf insgesamt sieben Plätzen der Mayener Innenstadt. Damit soll insbesondere den örtlichen Schaustellern die Aufnahme Ihrer Tätigkeit ermöglichen und damit auch die Attraktivität der gesamten Stadt gesteigert werden. Die "MY-Gemeinschaft" möchte so mit gezielten Attraktionen die verfügbaren Flächen bestmöglich nutzen und über den gesamten Zeitraum für ein ausgewogenes Angebot sorgen. Gemäß dem bekannten Stadtratsbeschluss erfolgt die Aufstellung von Schaustellerfahrgeschäften und kleineren Reihengeschäften nach Schaustellerart (wie z.B. Verlosung, Schießwagen, Crêpes - jedoch kein Alkoholverkauf und keine Sitzplätze sowie keine Beteiligung von Vereinen!) an den folgenden Standorten: ·        Platz zwischen Marktbrunnen und Oktogon 21 x 17 Meter ·        Platz vor Oktogon 12 x 4 Meter ·        Platz a.d. Clemenskirche Marktstraße neben Blumen Merten  8 x 4 Meter ·        Platz i.d. Marktstraße zwischen Bank und Baum vor ehem. Foto Porst 5 x 4 Meter ·        Platz i.d. Marktstraße auf dem Schachbrett 8 x 4 Meter ·        Platz am Brückentor vor ehem. Café Hartel 7 x 4 Meter ·        Platz auf dem FORUM 10 x 10 Meter (Achtung Belastung 500 kg/m²) Die "MY-Gemeinschaft" stellt die Standplätze gemäß Stadtratsbeschluss kostenfrei zur Verfügung und wird dabei die Vergabe der Standplätze durch Los und/oder über ein rollierendes System mit Wechsel nach 14 Tagen oder mit zeitlicher Begrenzung vornehmen. Die Kernöffnungszeiten sind Montag bis Sonntag12bis 20 Uhr (+/- 2 Stunden). Ein Anspruch auf eine bestimmte Fläche besteht hierbei nicht! Wir leben in Zeiten von Corona. Die Sicherheit der Bevölkerung und Besucher hat dabei höchste Priorität, es gilt insbesondere die aktuellen Fallzahlen im Kreis zu beobachten und im Notfall den Betrieb wieder einzustellen. Sämtliche Aktionen finden im Freien statt, die Hygienekonzepte sind von den Schaustellern eigenständig einzuhalten und zu überwachen. Es gilt Maskenpflicht in den Wartebereichen. Die Werbegemeinschaft selbst wird die mit dem Marktamt festgelegten Flächen ausschreiben. Die „Nette Toilette“ soll für die Aussteller und Besucher wie bisher nutzbar sein.Bevorzugt zugelassen werden Bewerber/Schausteller der Stadt Mayen und der unmittelbar angrenzenden Verbandsgemeinden. Sollten Sie eine Bewerbung anstreben, beachten Sie bitte die entsprechenden Zulassungskriterien und nutzen Sie ausschließlich das vorgegebene Bewerbungsformular. Anbieter können ab sofort einen schriftlichen Antrag auf Zulassung an den Veranstalter richten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2020. Bewerbungen die nach Meldeschluss eingehen, finden nach Möglichkeit auch zu einem späteren Zeitpunkt Berücksichtigung. Für weitere Informationen und Rückfragen rund um das Event steht Ihnen der Vorstand der MY-Gemeinschaft jederzeit zur Verfügung.