mz

Nach Restaurant-Aus: Gebäude verkauft

Nach Aus von Gourmet-Wagner in Mayen hat nun offenbar ein Investor das Gebäude, wo bisher der Stammsitzt des Unternehmens angesiedelt war, gekauft.
Bilder

Im Stammhaus von Gourmet Wagner wird es auch zukünftig eine gastronomische Nutzung geben. Nach Informationen des WochenSpiegel wurde das Gebäude gestern an einen Mayener Gastronomen verkauft. Dieser möchte darin aber offenbar nicht selbst einen Betrieb führen, sondern es an einen Dritten verpachten. Der neue Pächter wird darin, so sind offenbar die derzeitigen Planungen, wieder ein Restaurant betreiben. Christian Jurecz, Chef von „W gourmet“ und Hauseigentümer, wollte sich auf Anfrage des WochenSpiegel nicht zu dem Verkauf äußern. Bericht folgt!