stp

OB-Wahl wird verschoben

Wer in den kommenden acht Jahren Oberbürgermeister von Mayen wird, wird nicht am 26. April oder 14 Tage später in einer Stichwahl entschieden. Die Wahl wird aufgrund der Corona-Pandemie verschoben.
Bilder
Wer Chef oder Chefin im Mayener Rathaus wird, entscheidet sich noch nicht am 26. April.

Wer Chef oder Chefin im Mayener Rathaus wird, entscheidet sich noch nicht am 26. April.

Wie der Landeswahlleiter, nach Informationen der Stadtverwaltung, am Mittwochnachmittag, 18. März, mitteilte, wird die Wahl des Mayener Oberbürgermeisters nicht am Sonntag, 26. April, stattfinden. Sie werde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Zur Wahl stellen sich der Amtsinhaber Wolfgang Treis (B90/Grüne), Dirk Meid (SPD) und Sandra Karduck (CDU). Foto: Archivwww.mayen.de