Paddeln für eine saubere Mosel

Mitglieder des W.S.C. Untermosel haben in Kobern-Gondorf auf und an der Mosel Müll eingesammelt.
Bilder

Die Wassersportler haben festgestellt, dass sich nach dem letzten kleinen Hochwasser sehr viel Unrat - meistens Plastik - an der Mosel angesammelt hatte und das vorwiegend an vom Land unzugänglichen Stellen. "Als Vorbild für diese Umweltaktion dient das Winninger ,Clean-River Projekt' von Stephan Horch, mit dem wir auch diesbezüglich Kontakt aufgenommen haben", so Andreas Urban von der W.S.C.-Paddlergruppe. "Wir möchten damit für das Projekt in Winningen unterstützend werben, aber auch gleichzeitig das Umweltbewusstsein weiter schärfen." Neben Plastik wurde auch weiterer Unrat eingesammelt. Sportwart Hardy Türpe konnte die Ortsgemeinde Kobern-Gondorf dafür gewinnen, den eingesammelten Müll zu entsorgen. Foto: W.S.C. Untermoselwww.wsc-untermosel.de


Meistgelesen