jk

Prinzenpaar regiert in Ettringen

Am vergangenen Samstag ging es in Ettringen hoch her: Das Dorf krönte seinen Karnevalsprinzenpaar, Markus I. und Anja I. (Giel).
Bilder

Für angemessene Stimmung in der gut besuchten Hochsimmerhalle sorgte gleich zu Beginn der Veranstaltung der Einmarsch der närrischen Gesellschaft unter musikalischer Begleitung der Beller von »Föttchesföhler«. Tanzmariechen Kathrin Gäb aus Kürrenberg eröffnete anschließend das eigentliche Programm und heizte dem Publikum ordentlich ein, gefolgt von den Tanzgruppen »Piraten vom Nettestrand« aus Trimbs und den Wellinger »Dreamgirls«, die die Zuschauer nicht weniger begeisterten. Highlight des Abends war die große Show der Prinzengarde - ein Zusammenspiel aus Tanz-, Comedy-, und Showelementen. »Last but not least« betraten die Ettringer »KG - Singer« die Bühne. Das Kult-Ensemble um die beiden Frontmänner Martin Winninger und Hans Rolf Müller gilt als Inbegriff der Stimmungskanone und rundete das Festprogramm gebührend ab. Dann wurde es festlich in der Hochsimmerhalle: Die Fanfahren des »Fanfarencorps Grün-Weiß Mayen« kündigten den Einzug des Prinzen Markus I. an, der in Begleitung seiner Gattin, Prinzessin Anja I. samt Hofstaat und Gefolge die große Bühne füllte. Nach erfolgter Krönung überreichte Ortsbürgermeister Werner Spitzley seiner Majestät Zepter und Schlüssel und gab hiermit symbolisch seine »Regentschaft« über Ettringen ab, die bei Markus I. zweifelsohne an den Richtigen gelangt ist. Bis in die frühen Morgenstunden tanzte und feierte dieser ausgelassen mit Hofstaat und Gefolge und hatte allen Grund, sich auf eine schöne Karnevalssession zu freuen. Durch den Abend führte Martin Winninger, der nun im 23. Jahr das Amt des Sitzungspräsidenten bekleidet. www.kg-ettringen.deFotos: Ott/Seydel


Meistgelesen